Penne mit Thunfisch, Oliven, Sardellen, Basilikum und scharfer Peperoni

  • 2 Dosen Thunfisch in Sonnenblumenöl 195 g
  • ca. 160g schwarze entsteinte Oliven
  • 1 Gläschen Sardellen 65g
  • 1 Dose gehackte Tomaten 400g
  • 1 Zwiebel
  • 1 scharfe Peperoni
  • 3 Stengel frisches Basilikum
  • Olivenöl
  • Pfeffer und Salz
  • 500 g Penne

Die Zwiebel in Würfel schneiden und in der Pfanne zusammen mit der klein gehackten Peperoni im Olivenöl andünsten. Dann den Thunfisch dazu geben. Die Oliven in kleine Stücke schneiden und ebenfalls dazu geben. Danach die Sardellen dazu geben und mit den gehackten Tomaten zusammen aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer vorsichtig würzen da Peperoni und Sardellen schon genügend Würze ergeben. Mit etwas Wasser ablöschen und auf kleinster Flamme vor sich hin köcheln lassen. Die Basilikumblätter vom Stängel lösen und klein hacken.

In der Zwischenzeit die Penne in reichlich Salzwasser kochen und abgiessen. Die Thunfischsosse über die Nudeln geben und mit dem klein gehacktem Basilikum bestreuen.