Knoblauch Wedges

  • 1,5 Kilo Kartoffeln
  • Eine Knolle Knoblauch
  • 3 Stengel frischer Rosmarin
  • reichlich Olivenöl
  • Paprika, Pfeffer und Salz

Die Kartoffeln gut waschen. Danach der Länge nach vierteln bzw. die größeren achteln. Den Knoblauch schälen und die Zehen in Scheiben schneiden. Den Rosmarin vom Stengel rupfen. Alles in eine Schüssel geben und mit Paprika, Pfeffer und Salz würzen. Zum Schluss mit dem Olivenöl übergießen und gut durchrühren. Schüssel abdecken und eine Stunde ziehen lassen. Den Backofen aufheizen (Umluft 200°), die Wedges auf einem Backblech ausbreiten und eine halbe Stunde lang backen. Zwischendurch mal wenden.